Laufstalleinlage

Eine gute Laufgittereinlage sorgt dafür, dass dein Baby bequem und weich im Laufgitter liegen, schlafen und spielen kann. Dann hast du zwischendurch mal die Hände frei. Die Laufgittereinlagen von Jollein gibt es in allen Farben und Textilien wie Strick und Teddy in trendigen Farben und Prints. Möchtest du zusätzlichen Komfort für dein Baby? Dann verwende eine Laufgittermatratze unter der Laufgittereinlage. Mit einer Laufgittereinlage von Jollein liegst du immer richtig!

Seite 1 von 2
Weiter

Wie groß sollte die Laufgittereinlage sein?

Die Größe der Laufgittereinlage hängt von den Innenmaßen deines Laufgitters ab. Du kannst sie mit einem Zollstock oder Maßband ausmessen, aber du findest sie auch auf der Website des Herstellers. Wenn du die Innenmaße hast, kannst du bestimmen, welche Größe der Laufgittereinlage du brauchst. Man nimmt eine Laufgittereinlage, die den Boden genau abdeckt oder etwas größer ist. Wenn das Innenmaß deines Laufstalls nicht genau mit den Maßen der Laufgittereinlage übereinstimmt, wähle immer die größere passende Größe. So kannst du sicher sein, dass die gesamte Oberfläche des Laufgitters von der Laufgittereinlage bedeckt ist. Jollein hat Laufgittereinlagen in den Größen 75 x 95 cm und 80 x 100 cm für ein rechteckiges Laufgitter. Jollein hat auch eine runde Laufgittereinlage mit einem Durchmesser von 92 cm.

Wie oft wäscht man eine Laufgittereinlage?

Es wird empfohlen, die Laufgittereinlage regelmäßig zu waschen. Dann hat dein Baby immer eine saubere und frische Laufgittereinlage. Bei Flecken durch ein kleines Missgeschick ist es besser, sie sofort auszuwaschen, um bleibende Flecken zu vermeiden. Wenn du Jollein Laufgittereinlagen wäschst, wasche sie bei höchstens 30 Grad mit ähnlichen Farben. Die Laufgittereinlage darf nicht gebügelt oder im Trockner getrocknet werden. Lass die Laufgittereinlage im Liegen trocknen.

Laufstalleinlage

Wie groß sollte die Laufgittereinlage sein?

Die Größe der Laufgittereinlage hängt von den Innenmaßen deines Laufgitters ab. Du kannst sie mit einem Zollstock oder Maßband ausmessen, aber du findest sie auch auf der Website des Herstellers. Wenn du die Innenmaße hast, kannst du bestimmen, welche Größe der Laufgittereinlage du brauchst. Man nimmt eine Laufgittereinlage, die den Boden genau abdeckt oder etwas größer ist. Wenn das Innenmaß deines Laufstalls nicht genau mit den Maßen der Laufgittereinlage übereinstimmt, wähle immer die größere passende Größe. So kannst du sicher sein, dass die gesamte Oberfläche des Laufgitters von der Laufgittereinlage bedeckt ist. Jollein hat Laufgittereinlagen in den Größen 75 x 95 cm und 80 x 100 cm für ein rechteckiges Laufgitter. Jollein hat auch eine runde Laufgittereinlage mit einem Durchmesser von 92 cm.

Wie oft wäscht man eine Laufgittereinlage?

Es wird empfohlen, die Laufgittereinlage regelmäßig zu waschen. Dann hat dein Baby immer eine saubere und frische Laufgittereinlage. Bei Flecken durch ein kleines Missgeschick ist es besser, sie sofort auszuwaschen, um bleibende Flecken zu vermeiden. Wenn du Jollein Laufgittereinlagen wäschst, wasche sie bei höchstens 30 Grad mit ähnlichen Farben. Die Laufgittereinlage darf nicht gebügelt oder im Trockner getrocknet werden. Lass die Laufgittereinlage im Liegen trocknen.

Zuletzt angesehen
  • Hoi,

    Je bezoekt de Jollein webshop voor Duitsland. Jouw browserinstellingen staan ingesteld voor Usa. Wil je de taal van de webshop aanpassen voor Usa?